Ich bin 36 Jahre alt und wurde mit 36 auf Asperger Syndrom diagnostiziert.

Das ich „anders denke, wahrnehme und fühle“ ist mir schon früh aufgefallen. Ich hatte mein Leben lang nach einem Grund gesucht. Von Autismus habe ich erst erfahren, als der Verdacht  bei meinem Sohn aufkam. Bis dahin hatte ich von Autismus das allgemeine Bild, den Medien so gerne vermitteln.

Wie facettenreich Autismus eigentlich ist und wie verschieden sich die Auswirkungen darstellen wurde mir erst bewusst, als ich mich anfing mit dem Thema zu beschäftigen. Genau darüber möchte ich hier schreiben. Über meinen individuellen Autismus. Meine Facetten. Über mich 🙂

Anlässlich der Blogger-Themen-Tage eröffne ich diesen Blog. Überlegt habe ich mir das schon lange. Ich denke, es ist ein guter Anfang.

Bis dann!

Advertisements